Mit HOMANN „mein Leckerster für Deutschland“ gewinnen!

Homann hat gerade ein super Gewinnspiel am Start. Vom 15. April bis 31. Mai könnt ihr dort eure Lieblings-Kartoffelsalatrezept kreieren und Stimmen sammeln. Die Aktion heißt: „Mein Leckerster für Deutschland 2013“. Beim großen HOMANN Event mit Barbara Schöneberger Ende Juni 2013 kürt eine Jury dann das beste Rezept. Der Gewinnersalat wird nach dem Sieger benannt und ab August 2013 – als Sechster im Bunde!

Ihr könnt natürlich auch dabei sein! Schaut dazu einfach unter folgendem Link: http://www.homann.de/heute/rezeptwettbewerb/

Doch auch wir verlosen im Rahmen dieser grandiosen Kampagne 15 von Homann gesponserte Preise.

Was es bei uns zu gewinnen gibt seht ihr auf dem Bild.

Homann_Gewinnspiel_altern

Wie nehmt ihr teil?

 

1. Schreibt uns, was in eurem Kartoffelsalat auf keinen Fall fehlen darf als Kommentar hier im Blog.

2. Teilt diesen Beitrag auf euren Social Media Kanälen (Facebook, Google+, Twitter, Pinterest, Youtube etc) Je nachdem wo ihr überall seid öffentlich und schreibt uns den Link ebenfalls als Kommentar hier drunter. (je ein Los pro geteiltem Kanal )

3. Schreibt einen eigenen Blogbeitrag über diese Aktion und verlinkt auf unseren Blogbeitrag ( gibt 2 Lose extra!)

Teilnehmen darf jeder Fan von Produkttests auf Facebook  mit Wohnsitz in Deutschland und mit dem Mindestalter von 18 Jahren. Eure Daten werden zur Gewinnermittlung und Versand der Ware an Homann übermittelt und dort an keine Dritte weiter gegeben sondern direkt gelöscht.

Mit der Teilnahme versteht ihr euch mit oben genannten einverstanden.

Folgendes gibt es zu gewinnen:

– Platz1: iPad Mini + Produktpaket der neuen HOMANN „heute“ Range

– Platz 2-5: Grillbesteck + Produktpaket der neuen HOMANN „heute“ Range

– Platz 6-15: Produktpaket der neuen HOMANN „heute“ Range

 

Einsendeschluss ist der 10.05.2013 um 23 Uhr

VIEL GLÜCK! 🙂

 

303 Gedanken zu „Mit HOMANN „mein Leckerster für Deutschland“ gewinnen!“

  1. Katrin´s sächsischer Kartoffelsalat

    Natürlich als Hauptzutat: Kartoffeln
    -Fleischsalat selbstgemacht aus: Lyoner, eigene Salatcreme/ Maionnaise und frischen Gurkenstreifen
    -roter Paprika
    -Eierstreifen
    -Gurkenbrühe von Spreewaldgurken
    -Salz und Pfeffer
    und als i-Tüpfelchen ein saftiger Apfel

    Das ist Katrin´s sächsische Version
    Guten Appetit 🙂

    https://plus.google.com/u/0/101192832889920199878/posts

  2. In meinem Kartoffelsalat dürfen auf keinen Fall Eier fehlen das gibt dem Kartoffelsalat einen besonders leckeren Geschmack

    bk@bcproject.de

    Facebook: Benjamin Koroll

    Twitter: bcpcooking

    Google+: Benjamin Koroll

    Pinterest: Benjamin

    YouTube: Benjamin Koroll

    Mein Tweet:
    https://twitter.com/bcpcooking/status/325212808302186498

    Mein Post:
    https://www.facebook.com/Benniko/posts/454296494648404

    Mein Post:
    https://plus.google.com/u/0/117647247851988257423/posts/W22VNCStLmi

  3. Also…in meinem Kartoffelsalat darf auf keinen Fall fehlen: Eier, frische Kräuter, Gurke, Schinkenwürfel und als Dressing würde ich eine etwas leichtere Variante mit Joghurt bevorzugen 🙂

    1.
    http://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=469858796418717&id=148445471893386

    2. http://www.facebook.com/Frozenheart78/posts/598956473449321

    3.
    https://twitter.com/frozenheart_78/status/325212460531470336

    4.
    https://plus.google.com/u/1/100739695675472993278/posts/brQr1ukpKJD

    5.
    http://www.butterfly-in-the-sky.de/2013/04/homann-mein-leckerster-fur-deutschland.html

    Danke für das tolle Gewinnspiel…nun drücke ich allen und natürlich mir auch ganz feste die Daumen 🙂

    Lieben Gruß
    Frozen

  4. In meinem Kartoffelsalat dürfen frische Kräuter nicht fehlen, da ich keine Wurst dazu gebe, wir mögen es nicht, ist es um so wichtiger mit den Kräutern und Gewürzen zu spielen.
    Sehr gerne bin ich hier bei dir und super gerne mache ich hier mit.
    Liebe Grüße
    Biene

    https://twitter.com/intent/tweet?original_referer=http%3A%2F%2Fwww.produkte-lifestyle.de%2F%3Fp%3D6012&text=Mit%20HOMANN%20%E2%80%9Cmein%20Leckerster%20f%C3%BCr%20Deutschland%E2%80%9D%20gewinnen!&tw_p=tweetbutton&url=http%3A%2F%2Fwww.produkte-lifestyle.de%2F%3Fp%3D6012

    https://profiles.google.com/108201786916890018609

  5. Apfel, Gurke und Ei dürfen auf keinen Fall fehlen! Hier ist Schwiegermuttis Kartoffel- oder Nudelsalatrezept. Das fand bei einem Wettbewerb auch schon Ralf Zacherl sehr gut.

    „Man(n)“ oder auch Frau benötigt für ca. 4 Personen dazu :

    • Ca. 500 g gekochte ausgekühlte Pellkartoffeln oder Teigwaren
    • Ca. 250 g Fleischsalat
    • Etwas gekochten Schinken oder Jagdwurst oder Wiener (je nach Geschmack)
    • 1 Stück (ca. 3 x 3 cm) Speck
    • 1 mittelgroße Zwiebel
    • 1 Apfel
    • je 1/1 rote und grüne Paprikaschote
    • 1 Stück (ca. 6 – 8 cm) grüne Gurke
    • 6 – 8 Cornichons (kleine Gewürzgurken) + einen Schwapp Brühe aus dem
    Gurkenglas
    • 1 hart gekochtes Ei
    • ca. 200 g Emmentaler Schnittkäse
    • 1 Becher Mayonnaise oder fettgebremste Salatcreme (besser schmeckt allerdings
    Mayonnaise!)
    • Milch und frische Kräuter nach Bedarf
    • Knoblauch nach Geschmack

    Und so wird’s gemacht:

    • Nudeln oder Pellkartoffeln kochen
    • Nudeln abschrecken / Pellkartoffeln auskühlen lassen, pellen und in Scheiben
    Schneiden
    • Speck in ganz winzig kleine Würfel (1mm x 1mm) schneiden oder mit Schlagmesser
    zu Brei schlagen, anschließend auslassen
    • Zwiebel in kleine Würfel würfeln, die Hälfte kurz im ausgelassenen Speck köcheln,
    den Rest roh zu den Nudeln oder Kartoffeln
    • Alle anderen Zutaten in kleine Würfel schneiden und dazu geben
    • Die Mayonnaise oder Salatcreme mit dem „Schwapp“ Gurkenbrühe und Milch
    Verrühren und vorsichtig unter den Salat heben – kalt stellen
    • Wenn alles gut durchgezogen ist, den Salat nochmals mit Milch auffrischen,
    eventuell mit Salz, Pfeffer, Paprika nachwürzen

    hmm guten Appetit

    P. S. Ich versichere Ihnen, dieser Salat findet reißenden Absatz!

  6. Super tolles Gewinnspiel.

    Als in meinen Kartoffelsalat, den ich eher klassisch mag, müssen Zwiebel, heiße Gemüsebrühe und etwas Speck rein.
    Ab und zu wandle ich in als Partysalat ab und gebe dann noch Paprikastreifen und Mayonnaise dazu.

    https://www.facebook.com/cassina29/posts/4597114658457

    https://twitter.com/Cassina1/status/325221175691190272

    https://plus.google.com/u/0/101249865985852851865/posts/JREnVHBbz9b

    Blogbericht: http://aleunams.blogspot.de/2013/04/gewinnspiel-auf-produkttests.html

    Danke für das tolle Gewinnspiel, Daumen sind gedrückt.

    Liebe Grüße,

    Manuela

  7. also in meinen kartoffelsalat kommen kartoffeln , fleischwurst , erbsen , mais , paprika und eier
    und dann kann ich garnicht mehr auf hören zu essen
    lg emanuela

  8. Mein Lieblingskartoffelsalat ist die schwäbische Art. Mit Zwiebel, Senf, Essig und ÖL, Salz und Pfeffer und ein wenig Fleischbrühe, und der schmeeeeeeeckt

  9. Auf keinen Fall fehlen dürfen die Kartoffeln 🙂 und natürlich salatgurke und Eier , Fleischwurst , Majonaise und creme fraiche und Schnittlauch darf auch nicht fehlen .

  10. in mein Kartoffelsalat müssen auf jeden Fall Radieschen, verleit eine leichte Note und lässt den Kartoffelsalat somit frsch schmecken!!

  11. es darf auf keinen fall natürlich eine leckere festkochende kartoffel sein!!
    (gerne auch mal die schönen violetten)
    und ei* ich liebe gekochtes ei 😉

  12. Bei meinen Kartoffelsalat darf Thunfisch,Mayo natürlich Kartoffeln, Erbsen und Möhren nicht fehlen!! andere zutaten gebe ich einfach dazu kommt immer drauf an auf was man grade hunger hat um es dazu reinmachen kann 🙂

  13. Mein Kartoffelsalat wird aus Salatkartoffeln gemacht und zwar aus festkochenden. Wichtig ist, dass der Salat mit warmen Kartoffeln angemacht wird. Außerdem kommt Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Gurkenessig, ein wenig Zucker und Distelöl dazu. So wird ein schwäbischer kartoffelsalat gemacht und der wird zu Schnitzel oder dergleichen serviert – ich mache ihn oft und ich liebe ihn…

  14. In meinem Kartoffelsalat kommt nur Senf, Eier, Gurken und Gurken-Saft, Wurst, Salat-Creme und natürlich Kartoffeln und es ist der Weltbeste Kartoffelsalat sagen alle

  15. Halli hallo

    also wir bereiden unseren immer soo zu:

    ist von meiner oma nen rezept:

    1 kg Pellkartoffeln, vorwiegend festkochend
    2 TL Senf, mittelscharf
    3 TL Zucker
    100 ml Gurkenflüssigkeit
    50 ml Essig (Weinessig)
    100 ml Öl (Distel- oder Sonnenblumenöl)
    1 Apfel, säuerlich
    4 m.-große Gewürzgurke(n)
    1 große Zwiebel(n)
    1 Zehe/n Knoblauch
    1/2 Bund Frühlingszwiebel(n), oder Schnittlauch
    Salz und Pfeffer ,Kümmel

    Zubereitung

    Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Brennwert p. P.: keine Angabe
    Kartoffeln mit 1 EL Salz und 1 EL Kümmel kochen. Abgießen, abschrecken, etwas abkühlen lassen und lauwarm pellen.
    In der Zwischenzeit Senf, Zucker, Gurkenwasser, Essig, Öl, etwas Salz und kräftig Pfeffer sowie die ganz fein gehackte Zwiebel (und falls man mag auch den Knoblauch) in ein großes, verschließbares Glas geben und durch kräftiges Schütteln eine Emulsion der Vinaigrette herstellen.
    Den Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden, die Gurke in Scheiben schneiden, ebenso die lauwarmen Pellkartoffeln.

    In eine große Schüssel immer abwechselnd Pellkartoffelscheiben, Gurke und Apfel und jeweils zwischen die Schichten ein paar Löffel von der Vinaigrette und noch etwas Pfeffer und Salz geben.

    Am Schluss sollte es so sein, dass etwas zu viel Marinade im Salat steht. Der Salat sollte unbedingt mindestens 3 – 4 Stunden, besser noch über Nacht, durchziehen. Während dieser Zeit wird die Marinade vom Salat völlig aufgenommen und die Kartoffeln schmecken dadurch sehr saftig und werden nicht matschig. Danach gut mischen.

    Kurz vor dem Servieren den Schnittlauch oder die Frühlingszwiebeln in kleine Röllchen schneiden und unter den Salat heben.

    hab es geteilt auf facebook

    https://www.facebook.com/Sandrawandkowsky1989/posts/116600348538353

    liebe grüße

  16. In meinem Kartoffelsalat darf auf keinen Fall Mayonaise (Miracle Whip – ohne Schleichwerbung zu machen – mit ein bißchen Öl angerührt) und Senf fehlen. Dann das Übliche, Pfeffer, Salz, Kartoffelscheiben, Petersilie und Schnittlauch, Ei, Gurke aus dem Glas (am Besten Sticksi – ich weiß, immer diese Schleichwerbung -grins).Schön verziert mit Gurke, Ei usw. schmeckt es gleich noch besser!!!

  17. Guten Morgen zum EARTH DAY!
    Manchmal ist es gar nicht so wichtig, welche großen Bestandteile der perfekte Kartoffelsalat hat, sondern womit er mit kleinen Dingen noch prima verfeinert werden kann. Ich mag es ja absolut scharf und würzig, darum kommt bei mir definitiv noch frischer Chilli mit hinein. Der Salat ist dann zwar nichts für Kinder, aber das verstehen sie bestimmt. Die Würze ist wirklich wichtig, alles frisch und gesund bitte, die Kräuter aus dem Garten eben.

  18. Kartoffel
    Möhren
    Sellerie
    Salzgurken
    Ei
    Majonäse
    Sanft
    Apfel
    Petersilie wurzel
    Erbsen
    Zwiebel
    Salz, Zucker und Pfeffer

  19. Hallo,

    also in meinem Salat darf auf keinen Fall Ei fehlen das ist ein absolutes muss,ohne Ei ohne Mich 😉

    Ich habe auf meinem Blog einen Beitrag geschrieben
    http://bibiswelt.blog.de/2013/04/24/homann-leckerster-deutschland-gewinnen-15786575/
    (ich hoffe es ist ok das ich das Bild benutzt habe,wenn nicht einfach kurz bescheid geben)

    Geteilt habe ich auch
    Facebook
    http://www.facebook.com/BibisTestWelt/posts/299730910159630

    Google+
    https://plus.google.com/105894432894472599158/posts/TnyHrvbW83N

    Twitter
    https://twitter.com/BibivomBlog/status/327180322095644672

    Ich wünsche allen viel Glück
    und vielen Dank für das tolle Gewinnspiel

    Grüße
    Bianca

  20. Selbstgemachte Mayo, saure Gurken, Zwiebeln, Schnittlauch, Eierwürfel und ein Schuss Sahne oder Yoghurt und reichlich schwarzer Pfeffer.
    Auf jeden Fall über Nacht ziehen lassen dann schmeckt er nochmal so gut.

    geteilt über mein Profil Claudia Gottschalk

  21. Also zu dem schwäbischen Kartoffelsalat muss er immer Brühe, Essig, Öl und Speck und Zwiebeln enthalten und das am besten noch warm. 🙂
    Lecker 🙂

  22. Also neben Kartoffeln (klar^^) und Mayonaise gehört in meinen Kartoffelsalat noch:
    – klein geschnittene suare Gurken
    – 1-2 Eigelb (roh, für mehr Farbe)
    – etwas Zitronensaft
    – etwas Zucker, Salz und Pfeffer
    – ein wenig von dem Gurkenwasser aus dem Gurkenglas
    – und zur Krönung noch klein geschnittene Radieschen
    – und etwas Schnittlauch.

    So wird daraus ein richtiger Erfrischung-Schmaus für die warmen Sommer-Abende 🙂

    Wer mag, kann ihn gerne direkt mal ausprobieren!

  23. Lauchzwiebeln und fein geschnittener angebratener Speck und mit Pilze aus hartgekochten Eiern,Deckel aus Tomaten mit Mayo Punkte garniert

  24. Bei meinem Kartoffelsalat dürfen auf keinem Fall die Kartoffeln fehlen, dann noch Brühe und gebratener Speck mit Zwiebel.Salz und Pfeffer auch nicht vergessen.
    //www.facebook.com/photo.php?fbid=556481477725062&set=a.162160533823827.32061.162123537160860&type=1&theater

  25. Pellkartoffeln, Zwiebeln, gebratene Speckwürfel, Essig, Öl, frische Kräuter (Schnittlauch, Petersilie) und ein Klecks Senf! Mjam

  26. Hello. Auf keinen Fall dürfen Eier und Gewürzgurkennicht fehlen und ne bischen Senf. Gibt ne gute Note. Einfach lecker.
    In Facebook heiße ich schneckeani.

  27. Also in meinem Kartoffelsalat darf nicht Fehlen , ein Gutes natives Olivenöl , eine selbstgemachte Mayonnaise von glücklichen Hühnern, und Gurken und lecker selbst gepflanzte Kräuter .

  28. An diesem Gewinnspiel nehme ich sehr gerne teil – wäre ja ein tolles Geburtstagsgeschenk, denn der ist nach dem Teilnahmeschluss. 🙂 Wir essen sehr gerne Kartoffel-/Nudelsalat ob zum Grillen oder auch Heiligabend aber auch mal zwischendurch mit Boulette oder Wiener/Bockwurst. An unserem Salat muss auf alle Fälle Kartoffeln, Salatcreme/Mayo, Zwiebeln, Eier, Gewürzgurke + Flüssigkeit, Salz und Pfeffer – also typisch mecklenburgisch.

    Natürlich bin ich Leser schon seit Anfang an und habe es auch selbstverständlich geteilt

    https://www.facebook.com/KathrinWu/posts/615361425159833
    https://twitter.com/Ostseenixe/status/328571951654252545
    https://plus.google.com/u/0/110983781828155003591/posts/Ny9qquqGJ8p

    LG und noch einen schönen Sonntag
    Kathrin

  29. Ich als Mann muss sagen, dass ich den besten Kartoffelsalat machen kann. Und ich liebe den seeeeehr! Sogar Frauchen und Kinderchen sind begeistert!

    So geht es gekochte Kartoffeln und gekochte Eier in Scheiben schneiden. Danach in einer Schale reintuen. Dazu kommen Gurken, etwas Zwiebel. So, jetzt zur Mayonnaise-Zubereitung: irgendeine gute Mayonnaise nehmen (z.B. von Whip), in eine kleine Schüssel reintun, dazu etwas Essig, Pfeffer und Salz. Alles abschmecken. Alles rühren. Dann in die Kartoffelschale reinmischen und nochmals rühren.

    So, jetzt 1 Tag in Kühlschrank tun, danach am nächsten Tag servieren. An der Seite des Tellers noch geriebenen Käse drauftun. Und voila, es schmeckt wunderbar!

    Ich mag es und im Sommer schmeckt das ultragut!

  30. In meinem liebsten Kartoffelsalat darf auf keinen Fall gut, selbstgemacht Fleischbrühe fehlen. Ich mag am liebsten den sehr „puren“ schwäbischen Kartoffelsalat mit lauwarmen Kartoffeln, Zwiebeln, Senf, Essig, Öl, Salz und Pfeffer und besagter warmer Brühe. Dazu gibt es Schnitzel, Maultaschen, Fisch oder Saitenwürstchen (Wiener). Ein etwas zeitaufwändiges Essen, aber ein Favorit meiner Familie!
    Gerne auf facebook geteilt:
    https://www.facebook.com/sabrina.blu.56/posts/182469385241003
    Liebe Grüße!

  31. Bei mir muss der Kartoffelsalat mit Fleischbrühe gemacht werden (schwäbisch). Niemals mit Majo und ich mag auch gerne Gurkenscheiden oder bisschen Endiviesalat drin. Gut würzig und fluffig muss er sein, kein Kleister.

  32. In einen richtig guten Kartoffelsalat gehören nur Kartoffeln und klein geschnittene Zwiebeln, sonst nichts.
    Mariniert mit einer leckeren Brühe, die man mit Essig ein wenig pimpen kann.
    Als Dekoration verwende ich gerne noch etwas Kresse, aber ansonsten war es das!!!

  33. Ich mache ihn immer nach „Art meiner Mutter“, also mit Gurke, Zwiebelwürfel und Vinaigrette, dazu kommt aber noch Petersilie, Schnittlauch und ganz viele hart gekochte Eierscheiben, dann wird es lecker!!
    Einen Blog habe ich leider nicht aber dafür all das erledigt:
    http://pinterest.com/pin/59180182576123840/
    https://www.facebook.com/totos63/posts/4781692392623
    https://twitter.com/cachondeo29/status/329503800979226624?lang=de
    https://plus.google.com/u/0/102171522160282672310/posts/WFmdbsWX3hz

  34. Wow, eine richtig tolle Verlosung die ihr hier macht! 🙂

    Also erstmal muss ich dazu sagen, dass dieses Rezept nicht von mir ist! Allerdings benutze ich es immer um meinen Kartoffelsalat zu machen, da es alle beinhaltet was ich mag und mir schmeckt und zusammen harmoniert es wirklich super.
    Kann nur empfehlen es mal auszuprobieren, kenne zur Zeit kein besseres Rezept 🙂
    Also hier nun die Zutaten und die Zubereitung:

    Zutaten:
    1 kg Pellkartoffeln, vorwiegend festkochend
    2 TL Senf, mittelscharf
    3 TL Zucker
    100 ml Gurkenflüssigkeit
    50 ml Essig (Weinessig)
    100 ml Öl (Distel- oder Sonnenblumenöl)
    1 Apfel, säuerlich
    4 m.-große Gewürzgurke(n)
    1 große Zwiebel(n)
    1 Zehe/n Knoblauch, nach Belieben
    1/2 Bund Frühlingszwiebel(n), oder Schnittlauch
    Salz und Pfeffer
    Kümmel

    Zubereitung:
    Kartoffeln mit 1 EL Salz und 1 EL Kümmel kochen. Abgießen, abschrecken, etwas abkühlen lassen und lauwarm pellen. 
    In der Zwischenzeit Senf, Zucker, Gurkenwasser, Essig, Öl, etwas Salz und kräftig Pfeffer sowie die ganz fein gehackte Zwiebel (und falls man mag auch den Knoblauch) in ein großes, verschließbares Glas geben und durch kräftiges Schütteln eine Emulsion der Vinaigrette herstellen. 
    Den Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden, die Gurke in Scheiben schneiden, ebenso die lauwarmen Pellkartoffeln. 

    In eine große Schüssel immer abwechselnd Pellkartoffelscheiben, Gurke und Apfel und jeweils zwischen die Schichten ein paar Löffel von der Vinaigrette und noch etwas Pfeffer und Salz geben. 

    Am Schluss sollte es so sein, dass etwas zu viel Marinade im Salat steht. Der Salat sollte unbedingt mindestens 3 – 4 Stunden, besser noch über Nacht, durchziehen. Während dieser Zeit wird die Marinade vom Salat völlig aufgenommen und die Kartoffeln schmecken dadurch sehr saftig und werden nicht matschig. Danach gut mischen. 

    Kurz vor dem Servieren den Schnittlauch oder die Frühlingszwiebeln in kleine Röllchen schneiden und unter den Salat heben.

    Das wars auch schon, hoffe ihr könnt ihn mal ausprobieren und er schmeckt euch genauso gut wie mir ! 😀
    Und hier noch für Zusatzlose für ein bisschen mehr Glück:
    Facebook: https://www.facebook.com/xchrisXchanx/posts/147133922135870
    Twitter: https://twitter.com/haltdeiguschn/status/330696455494963200
    Google+: https://plus.google.com/u/0/101136509657732213550/posts/NLsAWnZwQvv

    Ganz liebe Grüße und allen natürlich viel Glück 🙂

  35. Curry!!

    Es gibt ja wahnsinnig viele Variationen von Kartoffelsalat und die meisten schmecken auch! Aber vor einiger Zeit hab ich das erste mal Kartoffelsalat mit Curry probiert und seitdem bin ich SÜCHTIG!!

    Vielen Dank übrigens für das tolle Gewinnspiel!! 🙂

  36. Gerne habe ich das Gewinnspiel bei Facebook geteilt und hoffe, dass viele meiner Freunde bei diesem super Gewinnspiel mitmachen.

    Und hier kommt ein leckeres Rezept für Kartoffelsalat:

    Zutaten für 4 Personen:

    •ca. 1 kg Kartoffeln
    •4 ganz frische Eier
    •500 ml gutes Speiseöl
    •100 ml Sahne
    •eine 1/2 Tasse Essig (Kaffeetasse)
    •1 kleine Zwiebel
    •1 TL Salz
    •1 TL Pfeffer

    Zubereitung:
    Als erstes die Pellkartoffeln kochen und ganz abkühlen lassen. Am besten eignen sich Kartoffeln vom Vortag. Die Kartoffeln in Scheiben schneiden.
    Die Zutaten für die Mayonnaise sollten Zimmertemperatur haben, damit die Majo nicht gerinnt.
    Die Zwiebel abziehen und in sehr feine Stückchen schneiden.
    Dann die Zwiebelwürfel zum Essig geben und mit dem Salz und dem Pfeffer gut vermischen. Etwas durchziehen lassen.
    Für die Mayonnaise die Eier trennen und das Eiweiß beiseite stellen. Wir verwenden nur das Eigelb.
    Die Eier mit einem Mixer schaumig schlagen. Das kann durchaus ein paar Minuten dauern.
    Dann ganz langsam das Öl tröpfchenweise zu den Eiern geben bis die Masse fester wird, den Rest des Öls in einem dünnen Strahl zu den Eiern geben. Dabei ständig weiterrühren und nicht absetzen. Die Masse wird jetzt dick und hell.
    Weiter kräftig rühren bis das Öl komplett aufgebraucht ist und eine dicke, cremige Masse entstanden ist.
    Dann die Essigmischung ganz langsam unter die Majo rühren. Ca. eine Minute aufschlagen.
    Zuletzt die Sahne zur Mischung geben und nochmal ordentlich mixen. Vorsicht das spritzt 😉
    Als letzten Schritt die fertige Soße vorsichtig unter die Kartoffeln heben. Einen halben Tag im Kühlschrank durchziehen lassen, dann ist er perfekt. Evtl. noch mal mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

    Guten Appetit.

  37. Ich finde das gewisse Extra bekommt der Kartoffelsalat, wenn er aus Pellkartoffeln ist. Dazu noch Gurken, Zwiebel, mittelharte Eier (das Eigelb darf ruhig ein bissel weich sein, gibt ´ne tolle Farbe ;), Mayonnaise und Gurkenwasser, Salz + Pfeffer und zu guter letzt noch einen Schuss frisch ausgepressten Orangensaft!

    getwittert: https://twitter.com/SchokoVanille/status/331752644429365250

    auf FB geteilt: https://www.facebook.com/anna.capellen/posts/402967956467624

  38. Ich kaufe immer eine bestimmte Sorte leckeren Fleischsalat. Der kommt neben Gurken, Gurkenwasser und Eiern an die Kartoffeln. Geht schnell und schmeckt lecker.

  39. also in meinem kartofellsalat darf auf keinen fall Fleischwurst gurke Tomate ei und majo fehlen aber die wichtigste zutat jedoch ist viel LIEBE

  40. Mein Kartoffelsalat ist eher klassisch:

    Kartoffeln
    Fleischsalat
    Gurken
    Salz/Pfeffer
    Zwiebeln
    Ganz Wichtig: Miracel Whip Classic!!!
    Bischen gurkensaft für den Geschmack

  41. Liebes Team,

    in meinem Kartoffelsalat,nach Oma & Opas Traditionsrezept dürfen auf keinen Fall die Brühe und die Zwiebeln fehlen !!!!

    In meiner neuen Heimat in Norddeutschland bestehen die meisten meiner Freunde auf meinen Kartoffelsalat (badischer Art aus dem Süden Deutschlands) zu jedem Grilltag 😉

    Obwohl es hier ja den typischen mit Mayonaise giebt ;))

    Liebe Grüsse an Ihr gesamtes Team & einen schönen Feiertag wünscht

    Janine-Sascha Kaiser

    https://www.facebook.com/janine.kaiser.9277/posts/548121261904994

  42. in meinen kartoffelsalat kommt:pellkartoffel,eine gute majo,zwiebel,viele kleine gurkenwürfel,einer,fleischwurst,pfeffer und salz und dann schön ziehen lassen.wenn ich dran denke läuft mir das wasser im mund zusammen. lg ilona

  43. Mein Kartoffelsalat ist ganz schlicht gehalten. Wichtig ist dabei, dass ich erst die (ganz frischen, gekochten) Eier trenne, das Eigelb mit einer Gabel kleindrücke und dann mit dem „Dressing“ (Mayo-Mischung) verrühre, dann ganz fein geschnittene Zwiebeln und Gürkchen sowie das Eiweiss, gewürfelt, dazu und natürlich die Kartoffeln. Mischen, würzen, lecker. https://www.facebook.com/DanielaTestet?ref=tn_tnmn
    twitter:https://twitter.com/Dannyka75
    Tolles Gewinnspiel, tolle Preise http://www.produkte-lifestyle.de/?p=6012
    Blog: http://www.daac2008.de/bloggerfreunde-aktionen-2/

  44. Ich nehme einfach einen HOMANN kartoffelsalat und pimpe den auf.Kommt drauf an worauf ich appetit habe.Mal speck und zwiebeln.Mal ei,gurge,tomate.mal champions und spagel,schinken.es gibt ja so viele möglichkeiten.süsslich,scharf und so weiter.

  45. Auf keinem Fall darf bei mir im Kartoffelsalat fehlen:
    Salat-Mayonaise, Zwiebeln, Pfeffer, Salz, Gewürzgurken/Gurkenflüssigkeit und Pellkartoffeln.

    Habe den Beitrag auf folgenden Kanälen geteilt:

    Facebook:
    https://www.facebook.com/tanja.gill/posts/574847479216436
    Google:
    https://plus.google.com/u/0/107365380157607502713/posts/QnUaPfhj5qT
    Twitter:
    https://twitter.com/Black_Nyx/status/332955381749932032
    Pinterest:
    http://pinterest.com/pin/368310075746441102/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.